Hilfe & FAQ


Die Nutzung von OpenProfiles in Kurzform.

  • Registrieren.
  • Profil eingeben.
  • Kenntnisprofil im gewünschten Format herunterladen und auf die eigene Website stellen.
    Wer sein Kenntnisprofil auch im XML-Format auf seine Website stellt, verbessert seine Chancen von Suchmaschinen gefunden zu werden.
  • Möchten Sie Ihr Profil aktualisieren, melden Sie sich wieder bei OpenProfiles an, aktualisieren ihr Profil und laden es sich wieder herunter, um es dann auf Ihrer eigenen Website zu verwenden.
  • Durch die Nutzung von OpenProfiles stellen Sie sicher, das Ihr Kenntnisprofil immer aktuellen internationalen Standards entspricht. Außerdem können Sie in OpenProfiles bestimmen, ob sie Ihr Kenntnisprofil auch auf den Webservern von OpenProfiles online stellen wollen.
  • Sie bestimmen selbst, ob Ihr Kenntnisprofil in der Spezialisten-Suchmaschine von OpenProfiles angezeigt wird, oder nicht.
  • Sie können Ihr Kenntnisprofil mittels OpenProfiles auch nach Google Base übertragen. Das erhöht die Chancen noch einmal drastisch, dass Auftraggeber Ihr Kenntnisprofil im Internet finden.

Die Suchmaschine von OpenProfiles zeigt mein Profil nicht an. Warum?

Die Einbeziehung in die Suchfunktion von OpenProfiles muss extra aktiviert werden. Sie finden diese Option in der Profilverwaltung unter dem Menüpunkt: Profil veröffentlichen.


Neuanmeldung / Registrieren.

Für die Anmeldung bei OpenProfiles geben Sie einfach Ihren Namen, Ihre E-Mailadresse und ein gewünschtes Passwort ein. Sie erhalten dann von dem System eine E-Mail mit der Bitte, über den mitgesandten Link Ihr Benutzerkonto zu aktivieren. Wenn Sie den Link anklicken, landen Sie wieder direkt auf in dem Bereich "Profil bearbeiten", um Ihr Kenntnis-Profil in OpenProfiles anzulegen.


Einloggen.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein. Los geht's.


Passwort vergessen.

Lassen Sie sich über den Link "Passwort vergessen" ein neues Passwort per E-Mail zuschicken. Nachdem Sie das Passwort erhalten haben, können Sie sich wie gewohnt mit Ihrer E-Mail-Adresse und Passwort anmelden. Wir empfehlen Ihnen aus Sicherheitsgründen, dass Passwort unter "Zugangsdaten bearbeiten" zu ändern.


Profil erstellen.

Unter "Profil bearbeiten" finden Sie alle Punkte um Ihre Person und IT-Kenntnisse einzugeben. Auf die Formulare zur Erstellung und Bearbeitung Ihres Profiles können Sie immer zugreifen, wenn Sie eingeloggt sind.


Profil importieren.

Sollten Sie bereits Ihr Kenntnisprofil online veröffentlicht haben, können Sie es unter dem entsprechenden Menüpunkt einfach nach OpenProfiles imporieren.


Profil veröffentichen:

OpenProfiles bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten, Ihr Profil zu veröffentlichen:

  1. Bei OpenProfiles.

    Es wird eine Webseite mit Ihrem vollständigen Kenntnisprofil generiert. Für diese Webseite erhalten Sie einen Link, über den Sie immer auf Ihr persönliches Kenntnisprofil zugreifen können. Den Link können Sie für Ihre E-Mailsignatur verwenden oder nach Bedarf auf anderen Websites einfügen, z.B. bei XING oder auf Ihrer persönlichen Website.
  2. Bei GoogleBase.

    Sie können Ihr Profil bei Google Base veröffentlichen. Hierüber wird die Suche nach Ihrem Profil direkt von Google unterstützt, was Ihre Präsenz in Internet steigert.
  3. Kenntnisprofil als Dateien erzeugen.

    Sie können Ihr Profil mit OpenProfiles für verschiedene Formate exportieren und sich diese per E-Mail zuschicken lassen.

Profil aktualisieren.

Um Ihr Profil bei OpenProfiles zu aktualisieren, müssen Sie nur die vorgenommenen Änderungen speichern.
Soll eine Änderung auch bei Goolge Base oder für Ihre per E-Mail zugesandten Kenntnisprofile wirksam werden, gehen Sie auf "Profil veröffentlichen", markieren die Bereiche, die Sie aktualisiert haben möchten und wählen "veröffentlichen".